Feine Kürbissuppe

Kürbis

Kürbissuppe Rezept|Heute verraten wir euch das Rezept für eine feine Kürbissuppe im Wohnmobil zubereitet. Die letzten warmen Tage haben wir genutzt, um noch ein paar Rezepte für euch auszuprobieren. An unserem Lieblingsplatz in der Pfalz kann man die Herbst Sonne noch ein bisschen genießen und es ist noch warm genug um draußen zu kochen.

Wohnmobil Stellplatz in der Pfalz

Weitere Kürbis- Rezepte: Kürbisrisotto und Kürbis- Gemüseragout

Zutaten für die Kürbissuppe:

  • Kleiner Hokkaido Kürbis
  • Gemüsebrühe oder Fleischbrühe nach unserem Rezept, siehe Link
  • 1 Karotte
  • 1 Stück Lauch,
  • halbe Pastinake,
  • kleines Stück Sellerie
  • Alternativ die Gemüsestücke aus der zuvor gekochten Brühe verwenden
  • etwas Creme Fraiche
  • etwas Weißwein
  • Ein wenig Kürbisöl

Zubereitung:

Zuerst das Gemüse zerkleinern

Das Gemüse und den Kürbis in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen mittleren Topf geben. Mit Gemüse- oder Fleischbrühe aufgießen, bis das Gemüse gut bedeckt ist. Das Gemüse und den Kürbis ungefähr 35 – 40 Minuten kochen lassen.

Die Zutaten müssen nun zerkleinert werden. Auf dem Campingplatz kann man zum Zerkleinern einen Zauberstab oder eine Küchenmaschine verwenden. Auf unserem Platz mitten in der schönen Pfalz haben wir keinen Strom und nutzen den Multischneider von der Firma Rösle.

Die Kürbis- und Gemüseteile portionsweise in den Zerhacker geben. Die Zutaten nach und nach zerkleinern bis eine fast cremige Masse ensteht.

Auf den Fotos könnt Ihr sehen, dass das Pürieren auch eine sportliche Angelegenheit sein kann 🙂

Alternativ kann man zum Zerkleinern auch eine Kartoffelpresse verwenden. Unbedingt aufpassen, die heißen Zutaten können rückwärts herausspritzen. VERLETZUNGSGEFAHR

Nun werden die Zutaten gekocht

Die pürierte Kürbissuppe im Anschluss je nach Geschmack noch mit etwas Brühe, Creme Fraiche oder Weißwein verfeinern. Mit diesen Zutaten kann man die Suppe auch verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Am Besten Ihr lasst auch noch einen Schluck Wein zum Trinken übrig 🙂

Zum Schluss noch etwas Kürbisöl darüber geben. Die feine Kürbissuppe mit etwas Weißbrot servieren.

Guten Appetit!

Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.