Lauwarmer Spargelsalat

Lauwarmer Spargelsalat mit gehacktem Ei und Schnittlauch

Unser weißes Balsamico Salatdressing ist der ideale Begleiter für die Spargelzeit. Es schmeckt sehr lecker zu einem lauwarmen Spargelsalat. Gerade jetzt wo es wieder wärmer wird, hat man Lust auf leichte Gerichte und hofft vielleicht ein bisschen Winterspeck zu verlieren. Spargel ist bekannt dafür, ein kalorienarmes leckeres Gemüse zu sein und reinigt den Körper.

Wir nutzen die Spargelzeit immer aus und essen Spargel in allen Variationen. Manchmal klassisch gekocht mit Schinken und Pellkartoffeln , als Spargelsuppe und auch als Salat. Wir verraten euch heute wie wir unseren lauwarmen Spargelsalat im Wohnmobil zubereiten.

Zutaten für den Spargelsalat

  • Frischer Spargel für 2 Personen, als Hauptgericht circa 1 kg und als Vorspeise circa 500 Gramm Spargel
  • weißes Balsamico- Salatdressing
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 kleine Zwiebel oder Schalotte
  • Etwas frischen Schnittlauch und Petersilie

Wie schält man Spargel richtig?

Zuerst wird der Spargel gründlich geschält, bitte unbedingt darauf achten die holzigen Enden abzuschneiden. Dazu legt man ein sauberes Geschirrtuch auf den Arm. Dann den Spargel vorsichtig an der Spitze festhalten und auf den Arm legen. Nun mit dem Spargelschäler den Spargel schälen.

Spargelreste kochen

Die Spargelreste werden in Wasser gekocht
Die Spargelreste werden in Wasser gekocht

Die abgeschnittenen Rest und die Spargelschalen in einen Topf mit Wasser mit einer Prise Salz und etwas Zucker circa 10 Minuten kochen lassen. Dadurch wird das Wasser gesättigt und laugt dann den Spargel beim kochen nicht aus.

Nun den Spargel für den Spargelsalat kochen

Nach dem nun das Wasser 10 Minuten gekocht hat, die Schalen und Reststücke aus dem Wasser nehmen. Dazu eignet sich gut ein Schaumlöffel. Dann den geschälten Spargel vorsichtig ins Wasser legen und circa 15- 20 Minuten, je nach Dicke der Spargelstangen, im heißen Wasser ziehen lassen. Nicht kochen! Wenn der Spargel bissfest ist, nehmen wir den Spargel aus dem Topf. ACHTUNG: Das Spargelwasser nicht wegschütten! Das verwenden wir dann für eine Spargelsuppe, das Rezept könnt Ihr auch bei uns nachlesen.

Spargel kochen
Spargel kochen

Zutaten vorbereiten

Während der Spargel kocht, können wir die Zutaten zum Spargelsalat vorbereiten. Wir hacken den Schnittlauch und eine Zwiebel. Außerdem wird das hartgekochte Ei in kleine Stücke geschnitten.

Nun den lauwarmen Spargel auf einer Platte oder direkt auf den Tellern anrichten. Dann das gehackte hartgekochte Ei und die gehackte Zwiebel darüber streuen. Das Dressing mit weißem Balsamico über dem Ganzen verteilen und zum Schluss noch etwas gehackte Petersilie darüber geben.

Spargelsalat anrichten
Spargelsalat anrichten

Zum Schluss noch den Schnittlauch und die Petesilie darüber streuen und fertig! Wir empfehlen zum Spargelsalat einen leichten Weißwein wie zum Beispiel einen Weißburgunder. Ein frisches Baguette ergänzt das Essen perfekt.

Lauwarmer Spargelsalat mit gehacktem Ei und Schnittlauch
Drucken

Lauwarmer Spargelsalat

Gericht Salat, Vorspeise
Land & Region Deutschland
Keyword Frühlingsgerichte, Leichte Küche, Salat, Spargel
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 500 Gramm frischer Spargel
  • 1 ganzes hartgekochtes Ei
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 kleine Zwiebel oder Schalotte
  • etwas Schnittlauch und Petersilie

Anleitungen

  • Spargel gründlich schälen
  • Spargelreste in gesalzenem Wasser circa 10 Minuten kochen lassen
  • Spargelreste aus dem Wasser entnehmen und den geschälten Spargel circa 15-20 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen!
  • Den Schnittlauch, die Zwiebel und das Ei in kleine Stücke hacken
  • Den fertigen Spargel auf dem Teller anrichten und mit die Zutaten darüber streuen. Das weiße Balsamico Dressing am Schluß darüber geben.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.